FANDOM


Wegpunkte sind helle Punkte auf der Karte von Mittelerde und bilden die Basis des Schnellreise-System (Fast Travel System). Sie erscheinen immer an der gleichen, vorgegebenen Stelle und sind mit Namen versehen, die meist bereits aus den Büchern bekannt sind.

Die Straßen folgen den Wegpunkten.

Im Zusatz zu den bereits vorhandenen Punkten, besitzt der Spieler die Möglichkeit, individuelle Wegpunkte zu setzten. Diese werden durch das grüne Kreuz oben rechts auf in der Karte erstellt und können beliebig benannt werden. Der neue Wegpunkt ist der Standort, an welchem sich der Spiele bei der Erschaffung befand.

Liste der Wegpunkte Bearbeiten

Inseln Bearbeiten

Himling Bearbeiten

Karten-Koordinaten: 485/523; Spiel-Koordinaten: -41536/-26432

Himling ist eine kleine Insel nordwestlich der Küste von Lindon und ist seit dem zweiten Zeitalter unbewohnt. Sie gehört zur Gruppe der Westlichen Inseln, welche entstand, als im Kampf mit Morgoth der Rest des umliegenden Gebietes überschwemmt wurde. Ursprünglich war es ein Hügel, mit dem Namen Himring.

Tol Fuin Bearbeiten

Karten-Koordinaten: 357/542; Spiel-Koordinaten: -57920/-24000

Tol Fuin ist eine Insel, westlich von Himling. Sie gehört zu den Westlichen Inseln und war ursprünglich ein Hochland.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki