FANDOM


“Wo sind nun Reiter und Ross und das Horn, das weithin hallende? Lang vergangen wie Regen im Wald und Wind in den Ästen; im Schatten hinter den Bergen versanken die Tage im Westen.”
 
— Théoden, Die zwei Türme (Film)
Rohan
Rohan
Information
Gegend nicht bekannt
Pflanzen Nicht bekannt
Tiere Pferde, Wölfe(nur im Waldland von Rohan), sowie die gewöhnlichen Tiere
Nicht-Spieler Charaktere Rohirrim
Chance für Diebe Selten (Unwahrscheinlich im Wold)
Chance für Invasionen Isengard [Unwahrscheinlich]

Dunländer [Unwahrscheinlich]

Gebäude Rohan Methalle,

Rohan Wachturm, Dorf von Rohan, Burg von Rohan

Unterbiome Rohan Waldland

Wold

Geschichte
Im Mod seit Public Beta 1


Das Königreich von Rohan ist gewaltig, es dehnt sich über ein Land aus welches einst Calenardhon genannt wurde. Es wird von den Rohirrim bevölkert, oder "Pferdeherren" wie sie oft genannt werden. Sich selbst nennen sie Eorlingas, was soviel bedeutet wie "Söhne von Eorl dem Jungen", welcher der erste König von Rohan war.

Die Hauptstadt ist Edoras, der Ort an dem die goldene Halle Meduseld steht. Andere wichtige Orte in Rohan sind Dunharg und die große Festung der Rohirrim, Helm´s Klamm.

Geographie Bearbeiten

Als Heimat der Pferdeherren, besteht das Rohan-Biom aus weiten, leeren Hügeln mit gelegentlichen Ansammlungen von Steinen oder hohen Eichen.

Sub-Biome Bearbeiten

Waldlande von Rohan:

Neben den weiten Grasflächen gibt es in Rohan auch große Wälder. In diesen wachsen Eichen, Buchen und noch weitere Bäume

Das Wold:

Das Wold ist ein Gebiet im Norden von Rohan an der Grenze zu Fangorn und den Tälern des Anduin.