FANDOM


Eine Orkbombe (auch genannt das Feuer von Orthanc) ist ein explosiver Block, ähnlich wie TNT. Im Gegensatz zu TNT können Orkbomben nicht mit einem Feuerzeug sondern nur mit Orkfackeln gezündet werden.

Orkbomben können in 3 verschiedenen Stärke-Stufen (mit unterschiedlicher Explosionsstärke) hergestellt werden. Zusätzlich gibt es auch noch Feuerbomben, die neben der Explosion auch noch das Gelände in Brand setzen.

Einfache Orkbomben kommen natürlich in einigen Orkgebäuden vor und werden auch von Ork-Bombardieren benutzt.

HerstellungBearbeiten

Orkbomben können nur auf Ork-Werkbänken (Mordor, Isengard, Gundabad, Angmar, Dol Guldur) hergestellt werden. Dazu benötigt man 5 Schießpulver und 4 Uruk-/Orkstahlbarren die ähnlich angeordnet werden wie beim Rezept für TNT.

Hergestelte Bomben können mit Schießpulver und Orkstahl zu höheren Stufen aufgewertet werden.

Schließlich ist es noch möglich, die Orkbombe mit einem Eimer Lava zu einer Feuerbombe zu kombinieren.

Höhere ExplosionsstufenBearbeiten

Es existieren Orkbomben und Feuerbomben bis zu Stufe 8, jedoch sind Stufen über 3 nur durch Befehle erhältlich. Die Stärke wird hierbei im Datenwert bestimmt wobei für eine Feuerbombe +8 addiert wird. Bomben über Stufe 3 haben die gleiche Grafik wie eine Stufe 1 Bombe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki