FANDOM


Hügelgräberhöhen
180.png
Information
Gegend Östlich vom alten Wald und dem Auenland, westlich von Breeland
Pflanzen Spärliche normale Bäume, mittelhäufig Gras und Blumen, sehr häufig hohes Gras
Tiere Normale Tiere, Wildschweine
Nicht-Spieler Charaktere Hügelgräbergeist
Chance für Diebe nicht bekannt
Chance für Invasionen nicht bekannt
Gebäude Hügelgräber, Kaputte Duedain Türme, Dunedain Steinruine
Unterbiome keine
Geschichte
Im Mod seit Public Beta 18


Die Hügelgräberhöhen sind eine Ansammlung von Hügelketten süd-östlich des Alten Wald, die einst eine heilige Gegend von Arnor in der Region von Cardolan und Arthedain waren, bevor der Hexenkönig von Angmar sie korrumpiert hat. Die Höhen sind ein dunkler, düsterer und nebelverhangener Ort, in dem sich die Hügelgräber der alten Könige von Arnor befinden. Sich an diesem gespenstischen Ort aufzuhalten ist nicht gerade ratsam, aber oft siegt die Gier über die Vernunft, denn die alten, verlassenen Ruinen und die scheinbar leeren Hügelgräber bergen längst vergessene Reichtümer. Jeder, auch der furchtloseste Abenteurer, sollte auf der Hut sein: Denn in den Hügelgräberhöhen sind Grabwichte zu finden - und wenn der Nebel anfängt, mit seinen milchigen Schwaden nach allem zu greifen, kann man nur hoffen, dass man gut genug ausgerüstet ist - um sich den herankriechenden Schrecken erwehren zu können. Und wer verwegen genug ist, eines der Hügelgräber zu betreten, soll wissen, dass auch diese von Grabwichten bewohnt sind...

Wenn man die Hügelgräberhöhen betritt erhält man den Erfolg "Die Höhen der Toten".

Strukturen Bearbeiten

In den Hügelgräberhöhen sind drei verschiedene Strukturen zu finden:

Zusätzlich dazu werden kleinere Überreste von Häusern und Mauern als verstreute Steine generiert.

Mobs Bearbeiten

Die Hügelgräberhöhen enthalten alle normalen Tiere, eingeschlossen Wildschweine,  aber keine Schmetterlinge, Hasen oder Vögel.

In dieser Region spawnen keine Orks, da sie unter dem Schutz der Dúnedain steht (und Tom Bombadil).  

In den Gräbern hausen Grabwichte, und es heißt, dass sie auch mit dem Nebel kommen sollen...

Vegetation Die Hügelgräberhöhen enthalten ein paar spärliche Bäume wie Eichen, Fichten, Birken oder tote Bäume. Außerdem gibt es hier eine erhöhte Anzahl an hohem Gras, welches auch in den Hügelgräbern wachsen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki